FRAGEN & ANTWORTEN ZUR HOCHZEITSFOTOGRAFIE

Wie präsentierst du dich auf unserer hochzeit?

So wenig wie möglich, denn ihr steht an diesem Tag im Mittelpunkt. Auch für meinen Stil der Reportagefotografie versuche ich, im Hintergrund zu bleiben und zu beobachten. Ich passe mich dem Tag an und kleide mich entsprechend.

 

 
Wie erhalten wir die Bilder nach der Hochzeit?

Ihr bekommt von mir eine Holzbox mit einem USB-Stick, auf dem sich alle Fotos als JPG-Dateien befinden. Die Bilder sind alle einzeln bearbeitet, euch erwartet eine Mischung aus farbigen und schwarz-weißen Motiven. Die Fotos haben kein Wasserzeichen.

 

Was kostet eine Hochzeitsreportage?

Jeder Tag ist anders, daher gibt es keinen Preis als Antwort. Bevor ich euch ein individuelles Angebot machen kann, möchte ich euch und eure Wünsche kennenlernen (Café, Skype, etc.).

 

 

WIR HEIRATEN AUßERHALB VON NRW/VON DEUTSCHLAND – BEGLEITEST DU UNS TROTZDEM?

Ich komme zwar aus dem schönen verregneten Sauerland, fotografiere aber dort, wo ihr mich braucht. Ich freue mich darauf, eure besondere Geschichte vor Ort für euch festzuhalten.

 

Wieviele Bilder bekommen wir von dir?

Alle Bilder, die ich für euch auswähle. Wie viele das sind, ist schwer zu sagen und abhängig von der Dauer und anderen Faktoren. Im Schnitt sind es zwischen 300 und 500 Fotos. Bei der Auswahl und Bearbeitung ist mir wichtig, dass die Fotos später eure Geschichte wiedergegeben können – als würde man den Tag noch einmal erleben.